Stadtfeuerwehrverband Köln e.V.

Spende für die Jugendfeuerwehr:

Aktion „FeuerwehrBrot“ der Bäckerei Hardt zum 3. Mal erfolgreich!


Scheckübergabe am 11.02.2017. Foto: Stadtfeuerwehrverband Köln

Am 11.02.2017 bedankte sich der Stadtfeuerwehrverband Köln e.V. bei der Bäckerei Hardt aus Köln-Porz und all ihren Mitarbeitern für eine vorbildliche Aktion. Zu Weihnachten 2016 konnten die Kunden der Bäckerei Hardt das allseits beliebte „FeuerwehrBrot“ erwerben. Das Brot ist nicht nur eine Leckerei, sondern unterstützt auch noch einen guten Zweck.

Von jedem verkauften Brot spendete die Bäckerei Hardt nunmehr bereits zum dritten Mal 25 Cent für die Arbeit der Jugendfeuerwehren in Köln.
Insgesamt kam der stolze Betrag von 2.500,00 € zusammen.

Dieses besondere Engagement für die Jugendarbeit der Feuerwehren in Köln wurde vom Vorstand des Stadtfeuerwehrverbandes Köln e.V. mit einer besonderen Aktion gewürdigt. Am Samstag dem 11.02.2017 wurde der Spendenscheck an den Leiter der Kölner Feuerwehr, Herrn Direktor Feyrer auf der Wache der Flughafenfeuerwehr KölnBonn übergeben. Die Mannschaft um den Leiter der Flughafen Feuerwehr Herrn Branddirektor Lars Drewes, gestaltet für die Mitarbeiter der Bäckerei Hardt und einige Jugendfeuerwehrmitglieder einen spannenden Rundgang durch die zentrale Flughafenwache.

Es wurde über viele interessante Details informiert, Fahrzeuge konnten von innen und außen besichtigt werden und als krönenden Abschluss gab es die Möglichkeit einmal live die großen „Pantherlöschfahrzeuge“ in Aktion zu erleben.

 
Weitere Auskünfte und Kontakt:
Stadtfeuerwehrverband Köln, Matthias Weber, Scheibenstraße 13, 50737 Köln

Rechtliches:

Für Verbandsmitglieder: